Die Stiftung Stahlwerk unterstützt das Angebot der muttersprachliche Beratung mit 10.000 Euro

Hauptfoto_Die Stiftung Stahlwerk unterstützt das Angebot der muttersprachliche Beratung mit 10.000 Euro

Foto: Vera Loose

25.02.2015

Wenn Menschen mit Migrationshintergrund an Krebs erkranken kommt zu den eigentlichen Belastungen der Erkrankung und Behandlung bei einigen hinzu, dass es ihnen schwer fällt, ihre Belastungen und Sorgen in einer fremden Sprache ausdrücken zu müssen. Um auch ihnen das entlastende Angebot in ihrer Muttersprache anzubieten, unterstützt die Stiftung Stahlwerk das Beratungsangebot in türkischer, russischer, spanischer und englischer Sprache mit 10.000 Euro.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem finanziellen Engagement der Stiftung Stahlwerk dieses Angebot vorhalten können - und danken stellvertretend Herrn Cordes vom Stiftungsvorstand sehr herzlich!