Molitor Schuhe und Sport verwöhnt die Füße seiner KundInnen - und spendet 300 € für Kijuba

Hauptfoto_Molitor Schuhe und Sport verwöhnt die Füße seiner KundInnen - und spendet 300 € für Kijuba

Foto: Jens Lintel

01.09.2016

In einer Zeitspanne von drei Wochen bot Molitor Schuhe und Sport seinen KundInnen eine halbstündige Fußmassage an und stellte das aktuelle Schuh-Programm von FinnComfort vor. Von jedem Paar dieser Schuhe, die in dem Zeitraum verkauft wurden, spendeten die beiden Inhaber Dirk und Lutz Molitor (Bild Mitte) 2 Euro für unser Kijuba Projekt. „Fast jede Familie kommt mit dem Thema Krebs in Berührung und ich weiß, wie sehr gerade Kinder unter einer solchen Erkrankung im Familienkreis leiden“, begründet Lutz Molitor die Wahl unseres Kinder- und Jugendprojektes. „ Es ist nicht nachvollziehbar, dass diese wichtige Arbeit nicht finanziert wird, sondern von Spenden abhängig ist.“
Im September wiederholen Dirk und Lutz Molitor mit den insgesamt 14 KollegInnen die Aktion - wieder zu unseren Gunsten.

Wir danken Molitor Schuhe und Sport sehr herzlich für ihr Engagement und hoffen natürlich auf einen ähnlichen Erfolg bei der September-Aktion!