2. Highland Games in Bad Iburg - 7000 Euro für Kijuba

Hauptfoto_2. Highland Games in Bad Iburg - 7000 Euro für Kijuba

Foto: Stefan Buchholz

05.12.2012

Im September hieß es in Bad Iburg auf der Schlosswiese wieder: „Kämpfen wie die Schotten“. Unter diesem Motto traten 23 Teams zu den vom Lions Club Friedensreiter initiierten und organisierten Spielen gegeneinander an. Die Spiele waren – nicht nur finanziell – erfolgreich: 7000 Euro wurden uns als Erlös für die Unterstützung von krebserkrankten und in Der Familie von krebsbetroffenen Kindern und Jugendlichen überreicht.

Ganz herzlichen Dank an alle Friedensreiter, die mit hohem Engagement zum Gelingen des Festes beigetragen haben – und allen Aktiven, die mit sportlichem Ehrgeiz gezeigt haben, was echte schottische Spiele sind!