Kunden von Real beschenken Kinder und Jugendliche krebserkrankter Eltern

Hauptfoto_Kunden von Real beschenken Kinder und Jugendliche krebserkrankter Eltern

Foto: Peter Vorberg, Osnabrücker Sonntagszeitung

16.12.2013

Im Real-Markt an der Carl-Fischer-Str. in Osnabrück stand seit Beginn der Adventszeit ein Weihnachtsbaum, behängt mit Wünschen (bis zu 20 €) von 49 krebserkrankten Kindern und Jugendlichen oder solchen, deren Elternteil erkrankt bzw. an Krebs verstorben ist. Kunden haben so die Möglichkeit, einen gezielten Wunsch zu erfüllen und damit das Kind zu beschenken. Die Bereitschaft der Kunden war enorm, alle Wünsche wurden erfüllt. Real-Geschäftsführer Antonius Kourotsidis übergab die Gaben in den Räumen der Krebsberatungsstelle, von dort holen die Kinder die Geschenke ab.

Stellvertretend für alle beschenkten Kindern danken wir allen Kunden, die sich an der tollen Aktion des Real-Marktes beteiligt haben und so vielen betroffenen Kindern und Jugendlichen eine große Freude bereitet haben!