Prelle-Aktion: Tüten gegen Spende für die Krebsberatung – 1.333 Euro kamen zusammen

Hauptfoto_Prelle-Aktion: Tüten gegen Spende für die Krebsberatung – 1.333 Euro kamen zusammen

Foto: Jens Lintel

12.12.2018

Gut ein Jahr haben Kundinnen und Kunden von Prelle ein silbernes Sparschwein an der Kasse gefüttert. Denn Prelle hat für die kostenlose Abgabe von Plastiktüten Spenden für die Krebsberatungsstelle gesammelt. Aufgestockt von der Geschäftsführerin Uta Westerholt (Foto) sind 1.333 Euro für die Beratung krebsbetroffener Menschen zusammengekommen. „Die meisten Kund*innen haben gerne eine Spende gegeben, einige haben sogar sofort einen Schein in das Sparschein gesteckt“, freut sie sich bei der Spendenübergabe.

Unser ganz herzlicher Dank gilt allen Käuferinnen und Käufern, die dieses Engagement unterstützt haben natürlich dem Prelle-Shop, die diese Aktion durchführen!